Storno & AGB

STORNOBEDINGUNGEN

Bei einem Storno treten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie 2006 in Kraft.

Hier dürfen wir einen kurzen Auszug daraus zu Ihrer Information anführen:


Rücktritt durch den Vertragspartner – Stornogebühr
5.5 Bis spätestens 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr durch einseitige Erklärung durch den Vertragspartner aufgelöst werden.
5.6 Außerhalb des im § 5.5. festgelegten Zeitraums ist ein Rücktritt durch einseitige Erklärung des Vertragspartners nur unter Entrichtung folgender Stornogebühren möglich:

  • bis 1 Monat vor dem Ankunftstag 40 % vom gesamten Arrangementpreis
  • bis 1 Woche vor dem Ankunftstag 70 % vom gesamten Arrangementpreis
  • in der letzten Woche vor dem Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006).

Bei Anzahlungen, die mittels Kreditkarte getätigt wurden und anschließenden Stornierungen erlauben wir uns 5% des Anzahlungsbetrages management fee einzubehalten! 


Und falls doch etwas dazwischen kommt?

Schliessen Sie kostengünstig einen Reisestorno- und Urlaubsschutz ab. Wollen Sie diesen Vorteil nutzen, können Sie dies ganz einfach hier übers Internet abwickeln.